Textversion
Verein Aktive Neuigkeiten Termine Bilder Nur f. Mitglieder Links
Startseite Aktive Einsätze

Aktive


Einsätze Übungen Fahrzeug Gerätehaus

Kontakt Impressum

Einsätze

Einsatz auf TS 10 wegen einem tückischen Glatteis

Innerhalb von 10 Minuten sind am 3. Januar gegen 18.25 auf der TS 10 im Waldstück unterhalb von Stockham
von Richtung Tyrlaching kommend 2 Fahrzeuge auf Grund von Glätte von der Fahrbahn
abgekommen.
Das erste Fahrzeug, ein Mini hat sich mit seinen Insassen dabei überschlagen, eine
Insassin wurde leicht verletzt. Am Fahrzeug dürfte Totalschaden haben.
Nur 10 Minuten später krachte der nächste aus der Kurve, die Rettungskräfte waren noch
gar nicht alamiert, da das Handynetz versagte.
Ein Renault Kangoo kam ebenfalls auf Grund von der heimtückischen Vereisung im Schatten
des Waldstückes von der Fahrbahn ab und krachte über einen Wegweiser. Er kam nur rund 15
Meter entfernt zu liegen.
Auf Grund der 2 Unfallmeldungen mit 5- 6 möglichen Verletzten wurde von der Einsatzstelle
neben der Feuerwehr Asten und Tyrlaching, auch die Wehren Tittmoning und Burgkirchen mitalamiert.

Nachdem die Astener Wehr als erste an der Unfallstelle war und der tatsächliche Umfang geklärt war, konnte
die Wehren Tittmoning und Burgkirchen schon auf der Anfahrt wieder abgerufen werden.
Die Feuerwehr Asten übernahm die Ausleuchtung der Unfallstelle, versorgte die leicht verletzte Person
und half beim Verladen der 2 Unfallfahrzeuge.

http://bcove.me/tyvdgerb

PKW prallt gegen Mauer an der B 20
Kleinkind gottseidank unverletzt

Tittmoning/Asten
Eine 22-jährige Pkw-Fahrerin ist am Samstag, mit ihrer zweijährigen Tochter im Auto, von der B20 abgekommen und gegen eine Mauer geprallt.
Am Samstag Mittag befuhr eine 22-jährige Frau aus Bad Reichenhall mit ihrem BMW die Bundesstraße 20 in Richtung Burghausen. In der „Ranhartinger Kurve“ kam sie ins Schleudern und krachte nach links in die Steinmauer. Die Reichenhallerin wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Ihre zweijährige Tochter kam mit dem Schrecken davon.
Da an der Unfallstelle Öl auslief, war die Feuerwehr Asten zu verkehrsleitenden Maßnahmen und zu Säuberung der Unfallstelle im Einsatz. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.
Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Fahrzeug rast in Nachtclub Oase

Feuerwehr Asten vor Ort

VU in Asten

viele Einsätze im technischen Bereich

Druckbare Version